Szlak Historycznych Receptur
Kontrast:
Domyślne kolory Wersja żółta Wersja czarno biała Wersja czarno zółta
pl en sk de
Verlieben Sie sich in das Karpatenvorland

Browar Rzemieślniczy Wojkówka

Verlieben Sie sich in das Karpatenvorland

Dwór Kombornia z Salonem Win Karpackich

Verlieben Sie sich in das Karpatenvorland

Stary Browar Rzeszowski

Verlieben Sie sich in das Karpatenvorland

Bieszczadzkie Smaki (Smolnik k. Komańczy)

Route der Historischen Rezepte des Karpatenvorlandes ?

Die Route der Historischen Rezepte, die durch die Woiwodschaft Karpatenvorland und die Nordslowakei führt, verbindet Herstellungsorte lokaler Handwerksprodukte, darunter Biere, Weine, traditionell hergestellte Liköre, Honigweine sowie regionale Spezialitäten und Gerichte. Die einzigartigen, besonders bemerkenswerten Geschmäcker stehen in Verbindung mit der Geschichte, Kultur und Natur der Gebiete, durch die diese Route verläuft. Indem wir sie kennenlernen, bekommen wir die Möglichkeit, Menschen zu treffen, die voller Leidenschaft sind. Für sie bedeutet die Herstellung von klassischen, zeitlosen Getränken auf Basis von alten, lokalen Rezepten und natürlichen Zutaten nicht nur Lebenssinn, sondern vor allem den Willen, lokale Traditionen aufrecht zu erhalten.

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG

Auf der Route der Historischen Rezepte finden Sie Orte, an denen einzigartige, mit handwerklichen Methoden erzeugte lokale Produkte entstehen. Biere, Weine, Liköre, Honigweine, deren Herstellung an die lokale Tradition anknüpft, schließen in ihren einzigartigen Geschmäckern die Geschichte, die Kultur und die Natur der Region mit ein. Die passionierten Handwerker, die sie herstellen, greifen dabei auf alte Rezepte zurück und nutzen dafür natürliche Zutaten. Bedingt durch die Eigenart dieser Herstellung, findet man die meisten Orte dieses Projekts in kleinen, malerisch gelegenen Ortschaften, deren touristisches Potenzial zumeist noch völlig unbekannt ist.   Die neue Route stärkt den Wiedererkennungswert der ausgewählten Locations und ihre Zusammenarbeit, sowohl im Karpatenvorland als auch auf dem Gebiet von Nordslowakei. Ihr Thema, das auf die Tradition, jahrhundertelange Rezepte und die lokale Pflanzenwelt anknüpft, fügt sich gut in die heute so beliebte Suche nach dem Natürlichen, Bewahrten und über Generationen hinweg Beständigem ein. Das Erbe der Gebiete, durch die diese Route verläuft wie auch die Eigenart dieser Produktion, versetzen den Besucher in die Welt der Pflanzen, der regelmäßigen Jahreszeiten und der natürlichen Heilmethoden. Die Handwerkskunst wiederum weist ihn auf die Relevanz des materiellen und immateriellen Erbes der Region hin. Die Leidenschaft, die Geduld, traditionelle Rezepte der Ahnen und der Reiz dieser Tätigkeit werden hier zu einem fertigen touristischen Angebot. Die Route bildet somit ein außergewöhnliches Angebot für diejenigen, die auf der Suche nach spannenden Geschmäckern und unvergesslichen Geschichten sind.