Szlak Historycznych Receptur
Kontrast:
Domyślne kolory Wersja żółta Wersja czarno biała Wersja czarno zółta
pl en sk de

Bieszczadzka Wytwórnia Piwa im Zentrum Ursa Maior (Uherce Mineralne)


Bieszczadzka Wytwórnia Piwa im Zentrum Ursa Maior (Uherce Mineralne)

Die Brauerei Ursa Maior liegt direkt an der großen Umfahrungsstraße von Bieszczady.
 
In der Gegend gibt es jede Menge Attraktionen, die man während des Aufenthaltes in Bieszczady erleben kann, doch zu den besonders sehenswürdigen gehört mit Sicherheit das  Zentrum Ursa Maior. In dem stattlichen Gebäude befindet sich ein dreigeschossiger Konzert-, Ausstellungs- und Konferenzsaal Ursa Maior Hall, in der mehr als 200 Gäste Platz finden können. Von dort aus kann man durch die mächtige, feuerbeständige Glaswand ins Innere des Gebäudes blicken. Es gibt dort auch einen Laden mit regionalen Produkten, inspiriert von der Tradition der Region Bieszczady und der Kunst der Karpaten, die unter der Marke Esencja Karpat verkauft werden. 
 
Die Brauerei Bieszczadzka Wytwórnia Piwa ist der Leidenschaft von zwei Personen zu verdanken. Die erste, Agnieszka Łopata, promovierte Umweltschutzwissenschaftlerin und Bierbrauerin aus Leidenschaft, gewann noch vor der Errichtung von Ursa Maior zahlreiche Hausbierwettbewerbe, darunter den Titel der Beste Hausbierbrauer des Jahres 2012. In Bieszczady ist sie als die Bierbrauerin Aga bekannt. Der Hauptmanager und verantwortlich für alle operativen Tätigkeiten ist wiederum Dr. Andrzej Czech, der sich unermüdlich für die Bekanntmachung des guten lokalen Bieres und der lokalen Kultur und Tradition einsetzt. 
 
Das Angebot umfasst im Prinzip Biersorten „für jedermanns Geschmack”. Man findet hier leichte Weizenbiere, besonders aromatisch, mit starkem bitterem Akzent, Bier mit Zusatz von gerauchtem Malz, dunkles Bier der Art Robust Porter mit Aroma von Kaffee und Trockenfrüchten und vieles mehr. Bereits die ersten Biere der Brauerei: Ursa z Połoniny (American Amber Ale) und Ursa Royzbawiony (Weizen) wurden von den Fans und Kennern in Polen gut angenommen, darunter auf den Festivals in Warschau, Danzig, Posen und Breslau. Mittlerweile werden hier sogar 31 Biersorten gebraut! Sie alle sind ungefiltert, das heißt, sie behalten die wertvollen Vitamine und Mineralstoffe. Alle Biere sind außerdem auf natürliche Weise mit Kohlensäure bereichert und vegan – sie enthalten somit keine tierischen Produkte wie Honig, Laktose, Hausenblase oder Gelatine.
  
Viel Wert legt man hier zudem auf die Ästhetik. Die Etiketten sehen sehr interessant aus und betonen die Einzigartigkeit und zugleich die lokale - die „Bieszczady-Herkunft” des Produkts.
 
Das als historisches Gebäude stilisierte Zentrum verwendet erneuerbare Energien. Es verfügt über seine eine Kläranlage im Garten und andere umweltfreundliche Lösungen. Vor dem Gebäude befindet sich ein Parkplatz für 40 Pkws und mehrere Buse, es ist somit genug Platz für jeden Besucher.


Zobacz również inne punkty

symbol
ul. Pużaka 37, 38-400 Krosno

Manufaktura Nalewek – Liköre der Familie Krzanowski

Man kann sich kaum einen adligen Gutshof in Karpatenvorland vorstellen, in dem man die altpolnische Tradition der Herste... Mehr lesen
symbol
Porúbka, Słowacja

Bird Valley Distillery

Bird Valley Distillery – Pálenica vo Vtáčom údoli, d.h. die Brennerei im Vogeltal ist der Ent... Mehr lesen
symbol
Námestie slobody 70, 066 01 Humenné, Słowacja

Pivovar u Medveda – Humenne

Was ist besonders sehenswert in Humenne? Das Schloss – ein Muss, das Freilichtmuseum – für diejenigen,... Mehr lesen
symbol
Jurkova Voľa, Słowacja

ANMIL s.r.o. Jurkova Voľa

Für den Erfolg der hiesigen Brennerei ist - wie bei vielen Orten dieser Art – eine Familie verantwortlich, di... Mehr lesen